Bahnhofstrasse

Bahnhofstrasse

Die Bahnhofstrasse ist die bekannteste Strasse Zürichs und auch international konnte sie sich als teure und exklusive Einkaufsmeile einen Namen machen. Die 1,2 Kilometer lange, von Lindenbäumen und zahlreichen Sitzbänken gesäumte Strasse beginnt am See beim Bürkliplatz, umschliesst in einem leichten Bogen die Altstadt links der Limmat und endet am Hauptbahnhof. Bereits im Jahr 1864 fuhren hier Droschken entlang, später Trams und Autos. Heute ist die Strasse zu einem grossen Teil wieder autofrei. Im Gegenzug hat sie sich zu einer zentralen Verkehrsachse für den Trambetrieb entwickelt. Und auch unzählige Fussgänger – vom Bettler bis zum Banker – bahnen sich hier tagtäglich ihre Wege. Zu Stosszeiten muss man sich seinen Weg durch die Bahnhofstrasse regelrecht erkämpfen, so gross ist die Menschenmasse, welche sich hier durch bewegt. Erst nach Ladenschluss – um 20.00 Uhr – kehrt wieder ein wenig Ruhe ein.

Auf beiden Seiten der Bahnhofstrasse findest du unzählige Geschäfte – von Warenhäusern über Schmuck- und Uhrenläden bis hin zu den Boutiquen grosser Modedesigner. Restaurants, Bars und Luxushotels sorgen zudem für das leibliche Wohl der Touristen und Einheimischen. In den zahlreichen Banken und Anwaltskanzleien, die sich rund um die Einkaufsmeile angesiedelt haben, gehen täglich Millionengeschäfte über die Bühne.

Der Abschnitt zwischen See und Paradeplatz wird obere Bahnhofstrasse genannt. Hier findest du die teuersten und bekanntesten Geschäfte der Welt, wie Louis Vuitton, Tommy Hilfiger oder Prada. In der Mitte der Bahnhofstrasse liegt der Paradeplatz – das Zentrum des Schweizerischen Bankenplatzes. An der „unteren Bahnhofstrasse“, welche die Strecke vom Rennweg bis zum Bahnhof beschreibt, findest du auch etwas für den kleineren Geldbeutel.

Der Klugscheisser: In der Zürcher Bevölkerung hört man oft Klagen darüber, dass Filialen von internationalen Ketten wie H&M, Dosenbach und PKZ hier die kleineren Boutiquen und Geschäfte verdrängen. Dies spiegelt sich in den Mieten der Ladenflächen an der Bahnhofstrasse wieder – für die Ladenflächen im Erdgeschoss werden weltweit die höchsten Mieten gezahlt. Pro Quadratmeter Verkaufsfläche müssen bis zu 15’000.- Franken hingeblättert werden. Im Gegenzug sind aber auch die Umsätze so hoch wie kaum an einer anderen Stelle auf der Welt. Nur New York City und Hongkong spielen etwa auf einer gleich hohen Liga, was den Umsatz betrifft.

Täglich um 16.00 erklingt an der unteren Bahnhofstrasse das kleine Glockenspiel des Juweliers Kurz und lockt damit zahlreiche Touristen an, die der süssen Melodie folgen und das kleine Kunstwerk bewundern. Ein weiterer, Touristen anlockender Anlass ist der Umzug der Zünfte am Sechseläute, der durch einen Teil der Bahnhofstrasse führt und die beliebteste Konsummeile Zürichs für einige Stunden noch farbenfroher aufleuchten lässt.

Ein viel diskutiertes Thema der Bahnhofstrasse ist die seit 1971 bestehende Weihnachtsbeleuchtung. Bis ins Jahr 2005 erstrahlten zur Weihnachtszeit 20’640 Lämpchen an zweieinhalb Meter langen Lichterketten über der Shoppingmeile. Nach 34 Jahren ersetzte die Stadt die Beleuchtung durch das von den beiden Zürcher Architekten Fabio Gramazio und Matthias Kohler entworfene Projekt „The World’s Largest Timepiece“ – der Welt grösstes Uhrwerk. Im Winter 2005 erhellte zum ersten Mal ein Lichtband aus 275 Leuchtstäbe mit insgesamt fast 250’000 einzelnen Lichtquellen den Himmel über der kompletten Bahnhofstrasse – vom Bahnhofplatz bis hinunter zum See. Die neue Beleuchtung konnte die Bevölkerung jedoch nicht begeistern. Unter der Begründung, die Lichtstäbe würden keine Weihnachtsstimmung ausstrahlen, traf das Lichterband sowohl bei der Bevölkerung als auch bei Touristen auf Ablehnung. Die Stadt Zürich reagierte darauf und installierte im Jahr 2010 eine neue Beleuchtung „Lucy“, die seither zur Weihnachtszeit die gesamte breite der Bahnhofstrasse mit kleinen, verschiedenfarbigen Lichtern ziert. Die Lichtquellen hängen in mehreren horizontalen Lagen und lassen den Himmel über der Einkaufsstrasse wie ein überfüllter und bunter Sternenhimmel erscheinen.

Kategorien:
Linie: 11 13 17 6 7
Kreis: 1

Tags:

In der Nähe
Bahnhofplatz / Hauptbahnhof

Der Bahnhofplatz sowie die nach ihm benannte [...]

Hauptbahnhof Zürich

Der Hauptbahnhof Zürich ist der grösste Bahnhof [...]

Bahnhofstrasse / Hauptbahnhof

Die Haltestelle Bahnhofstrasse / Hauptbahnhof liegt am [...]

Börsenstrasse

Die Tramhaltestelle Börsenstrasse liegt an der Bahnhofstrasse [...]

Bürkliplatz

Ein Halt am Bürkliplatz lohnt sich definitiv. Auf [...]

Paradeplatz

Der Paradeplatz liegt direkt an der Bahnhofstrasse [...]

Rennweg

Die Haltestelle Rennweg liegt an der Bahnhofstrasse [...]

Sihlpost

Der 123 Meter lange, historische Bau der [...]

Rentenwiese / Arboretum

Die Rentenwiese heisst offiziell Arboretum, nach dem [...]

Stadthausanlage

Am oberen Ende der Bahnhofstrasse, unmittelbar vor [...]

Kommentieren