Markt am Bürkliplatz

Markt am Bürkliplatz

Jeweils am Dienstag- und Freitagmorgen findet am Bürkliplatz – genauer: auf der Stadthausanlage – der sogenannte „Bürklimärt“ statt. Noch bevor die ersten Sonnenstrahlen den Platz erreichen, herrscht hier bereits ein buntes Treiben. Bauern & Gärtner bauen fleissig ihre Stände auf und befüllen sie mit frischer Ware. Um 6.00 Uhr kommen die ersten einkaufsfreudigen Frühaufsteher an, um sich unter den grossen Kastanienbäumen mit erntefrischen Produkten zu versorgen. Der Bürklimärt wird oft als Gemüsemarkt bezeichnet, dies wird ihm jedoch nicht wirklich gerecht. Auf dem Markt findest du nämlich nicht nur eine grosse Auswahl an Gemüse, sondern auch einheimische und exotische Früchte, bunte Schnittblumen & Topfpflanzen, unterschiedlichste Kräuter, frische Pilze, selbstgemachte Pasta, Backwaren, Konfitüren, Fruchtsäfte oder Käse und sogar Fisch & Fleisch. Besonders bekannt ist der Bürkliplatz-Markt zudem für seine zahlreichen Stände mit biologischen sowie regionalen Produkten.

Amy – die Geniesserin: Ich könnte stundenlang durch die Stände des Bürklimärt bummeln, den Duft der frischen Blumen und Kräuter einatmen und einfach die Atmosphäre geniessen. Während der Marktzeit ist hier immer viel los – Mütter schlendern mit ihren Kindern von Stand zu Stand, ältere Menschen begrüssen sich herzlich zwischen Käseduft & Apfelstand und nicht selten triffst du auch auf unseren Hipster Felix, der sich mit Setzlingen oder neuen Kräutern für sein Urban Gardening Projekt eindeckt. Falls gerade nicht so viel los ist – zum Beispiel bei Regenwetter – lassen sich die meisten Standbetreiber auch gerne einmal auf ein kurzes Schwätzchen ein. Nicht selten triffst du hier auf den Bauern, der deine soeben gekauften Karotten auch tatsächlich aus der Erde gezogen hat. Falls du also mehr über die Herkunft und Produktion deines Gemüses erfahren möchtest, bist du hier definitiv an der richtigen Adresse.

Um Punkt 11.00 Uhr breitet sich Hektik auf dem Platz aus. Die Standbetreiber beginnen die noch verbliebene Ware zusammenzupacken, ihre Stände abzubauen und abzutransportieren. Und auch die letzten Marktbesucher ziehen mit ihrer Beute von dannen und machen Platz für Touristen und Flanierende.

Der Klugscheisser: Die 80 Stände des Marktes am Bürkliplatz sind übrigens sehr begehrt. Für Neuinteressenten gibt es bereits jahrelange Wartelisten und nur selten ist ein aktueller Standbetreiber bereit seinen wertvollen Platz abzugeben.

Zum Schluss noch ein Tipp: Dienstags ist der Markt deutlich weniger gut besucht als freitags. Falls du dich also gerne mit den Verkäufern über die aktuellen Gemüsesorten unterhältst oder dir bei der Auswahl deiner neuen Balkonbepflanzen Zeit lassen willst, schaust du am besten an einem Dienstag am Bürkliplatz vorbei.

Kategorien:
Linie: 11 2 5 8 9
Kreis: 1

Marktzeiten:

Di
Fr
6 bis 11 Uhr
6 bis 11 Uhr

Adresse:
Bürkliplatz
8001 Zürich

Web: www.zuercher-maerkte.ch/buerkliplatz

Tags: ,

In der Nähe
Börsenstrasse

Die Tramhaltestelle Börsenstrasse liegt an der Bahnhofstrasse [...]

Bürkliplatz

Ein Halt am Bürkliplatz lohnt sich definitiv. Auf [...]

Rentenwiese / Arboretum

Die Rentenwiese heisst offiziell Arboretum, nach dem [...]

Stadthausanlage

Am oberen Ende der Bahnhofstrasse, unmittelbar vor [...]

Bahnhofstrasse

Die Bahnhofstrasse ist die bekannteste Strasse Zürichs [...]

Kommentieren