• Josefwiese

Josefwiese

Im Industriequartier im Kreis 5 entstand vor knapp hundert Jahren ein gemütlicher Volkspark – die Josefwiese. Das Quartier rund um die Parkanlage hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Die Industrie ist grösstenteils verschwunden und hat Wohnungen, Restaurants und Läden Platz gemacht. Die Josefwiese jedoch ist als letzte grössere Grünfläche des in Zwischenzeit hippen und gemütlichen Wohnquartiers erhalten geblieben und heute wie damals bei der Quartierbevölkerung sehr beliebt.

Das Zentrum des Parks bildet eine grosse Wiesenfläche, auf welcher man sich trifft um Fussball zu spielen, ein Picknick zu verputzen, Musik zu machen, für gemeinsame Fitnessübungen, Yogarunden oder auch einfach nur auf ein gemeinsames Bier am Feierabend. Die Spielwiese ist umgeben von alleengesäumten Wegen, welche die Josefwiese von der Umgebung abschirmen. Die westliche Seite des Parks wird durch das Viadukt begrenzt. Hier findest du zahlreiche kleine Läden, Boutiquen, Cafés und Restaurants sowie die Markthalle, in der du dich wunderbar mit Leckereien für ein Picknick auf der Josefwiese eindecken kannst.

Josefwiese Kiosk

Vor dem Viadukt findest du den Kiosk Josefwiese inklusive Gartenterrasse. Bei schönem Wetter gibt’s hier Glace, Pommes, Wähen, Leckeres vom Grill und natürlich auch etwas gegen den Durst. An den roten Tischen triffst du oft auf kleinere Grüppchen von älteren Menschen, die hochkonzentriert in ihren Jass vertieft sind.

Eine besondere Tradition haben auf der Josefwiese aber auch die Pétanque-Spieler. Auf der grossen Kiesfläche gleich neben dem Kisokhäuschen werden beinahe täglich die silbernen Kugeln geworfen. Der hier ansässige Pétanque-Club besitzt sogar ein kleines Clubhaus im Park. Aber auch Beachvolleyballer haben den Park für sich entdeckt. In der östlichen Ecke der Josefwiese liegt ein Beachfeld mit tollem, wenn auch manchmal ein wenig feuchtem Sand. Und auch Pingpong-Tische dürfen in dem aktiven Park selbstverständlich nicht fehlen.

Josefwiese Brunnen

Für die kleinsten Besucher der Josefwiese gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten. Im Sommer steht das flache Becken inklusive Springbrunnen bei den Kindern ganz hoch im Kurs. Hier wird geplanscht, gequietscht und gelacht. Gut geschützt unter hohen Föhren gibt’s aber auch Schaukeln, Klettergerüste und einen Sandkasten.

Der Klugscheisser: Während des 1. und 2. Weltkriegs wurde auf der Josefwiese werde flaniert noch gespielt. Die Fläche war dicht bepflanzt mit Gemüse, um die Bevölkerung während dem Krieg ernähren zu können.

Kategorien:
Linie: 13 17 4
Kreis: 5

Adresse:
Josefstrasse 197
8005 Zürich

Web Kiosk: www.josefwiese.ch

Tags:

In der Nähe
Dammweg

Richtest du deinen Blick an der Haltestelle [...]

Flussbad Unterer Letten

Die Badi Unterer Letten liegt in Wipkingen [...]

Im Viadukt

Unter 53 Bögen des Wipkinger Eisenbahnviadukts entstand [...]

Limmat-Lädeli

ACHTUNG: Das Limmat-Lädeli ist leider geschlossen. Es [...]

Kommentieren